Achtung, Farbe! Gemälde erzählen Geschichte

Heutzutage dienen kunstfertige Gemälde oft nur noch der Dekoration – im 18. Jahrhundert jedoch waren Bilder bedeutende Statussymbole in der höfischen Lebenskultur. Sie galten als wichtige Mittler im politischen Handeln, wurden als Bewerbungsfotos versandt und fädelten nicht selten Hochzeiten ein. Es gilt vielerlei Symbole zu entschlüsseln. Erfahren Sie in dieser Führung auch allerhand wissenswerte und unterhaltsame Details über schmuckvolle Accessoires und Orden im Barock.

Dauer: ​ca. 60 Min.
Termine: 04.07., 01.08., 05.09., jeweils um 14 Uhr

Zurück